Veranstaltungen

Call4Papers: Alternativen ökonomischer Lehre und Forschung (23.-25.11.2017)

Das Institut für Plurale Ökonomik (Siegen) und der Arbeitskreis Politische Ökonomie veranstalten vom 23.11.2017 bis 25.11.2017 in Siegen eine Tagung zum Thema “Alternativen ökonomischer Lehre und Forschung”. Wer einen Beitrag beisteuern möchte, kann einen Abstract im Umfang von max. 500 Worten bis zum 1.9.2017 senden an:  Helge.Peukert[at]uni-siegen.de. Studierende und Studierendenorganisationen sind ausdrücklich dazu ermuntert, Beiträge … Continue reading »

Call for Trackleitung: FGW (23.-24.11.2017)

Vom 23. – 24. November findet die Jahrestagung des Forschungsinstituts für gesellschaftliche Weiterentwicklung (FGW) in Düsseldorf statt. Thema/Mott ist „Gesellschaftliche Weiterentwicklung in Zeiten der Partikularisierung“. Dazu werden Trackleitungen für fünf Tracks ausgeschrieben. Interessierte können sich bis zum 31. März für die Leitung der Tracks bewerben und dabei eigene Themen vorschlagen (Aufwandsentschädigung: 1.000 EUR). Der Call … Continue reading »

Jahrestagung GIRA, 27. und 28. Oktober 2016 in Chemnitz

Am 27. und 28. Oktober 2016 findet in Chemnitz die Jahrestagung der German Industrial Relations Association (GIRA) statt. Dieses Mal unter dem Thema “Legitimität in den industriellen Beziehungen”. Das vorläufige Programm und weitere Informationen finden sich unter: http://giraweb.de/news/gira-jahrestagung-legitimit-t-den-industriellen-beziehungen-2016-chemnitz    

Travo-Tagung (11.-12.06.2016), Leuphana-Universität

Das BMBF geförderte Verbundvorhaben „Vorsorgendes Wirtschaften: Transformationen in Ökonomie und Politik (TraVo)“, das vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie GmbH und dem Institut für Nachhaltigkeitssteuerung der Leuphana Universität Lüneburg durchgeführt wird, lädt am 11. und 12. Juli 2016 zur Abschlusskonferenz „Mit uns die Zukunft: Nachhaltige Transformationen brauchen andere Geschlechterverhältnisse“ ein. Anfragen an: travo-tagung[at]leuphana.de Nähere … Continue reading »

Rethinking Europe

Der Arbeitskreis Politische Ökonomie und das German Chapter der WEA starten einen Call for Papers für ein Panel zum Thema: “Rethinking Europe”. Das Panel wird zwischen 20-22. Oktober 2016 in Berlin im Rahmen der 20-Jahresfeier des Forschungsnetzwerks Makroökonomie und Makropolitik (fmm) stattfinden. (Die 20-Jahresfeier läuft unter dem Titel “Towards pluralism in macroeconomics?”.) Ein Abstract mit … Continue reading »

Anmeldung läuft: Teaching Economics in the 21st Century, 26.-29. November 2015, Berlin

Bis zum 18.11.2015 läuft noch die Anmeldung zur Konferenz: Teaching Economics in the 21st Century The State of Research and Teaching and the Way Forward 6.-29. November 2015, Berlin Nähere Informationen hier: http://eaepe.org/?page=events&side=teaching_economics_in_the_21st_century Programm, hier: Programm (PDF) Anmeldung, hier: https://www.plurale-oekonomik.de/projekte/tagung-teaching-economics-in-the-21st-century/

Zweite pluralistische Ergänzungsveranstaltung 2015 in Münster

Vom 6. zum 9. September 2015 wird in Münster die zweite pluralistische Ergänzungsveranstaltung zur Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik abgehalten.  Die WEA Deutschland wird dort am Montag eine Session zur Pluralität der ökonomischen Ausbildung abhalten. Die Einladung im Wortlaut und entsprechende weitere Informationen hier nachfolgend.     Einladung zur 2. pluralistischen Ergänzungsveranstaltung Zur traditionsreichen Jahrestagung … Continue reading »

Einladung: Zweite pluralistische Ergänzungsveranstaltung

Einladung zur 2. pluralistischen Ergänzungsveranstaltung Die Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik (VfS) wird dieses Jahr vom 6.-9. September in Münster stattfinden. Weil im VfS Ansätze abseits des Mainstreams nach wie vor praktisch kaum vorkom­men, möchte das Netzwerk Plurale Ökonomik das Spektrum mit einer neuen pluralisti­schen Ergänzungsveranstaltung erweitern. An die 1. pluralistische Ergänzungsveranstaltung 2012 in Göttingen … Continue reading »

Call for Papers: Ökonomie! Welche Ökonomie? (Wintertagung 2015 Linz)

Ökonomie! Welche Ökonomie? Zu Stand und Status der Wirtschaftswissenschaften Seit Beginn der globalen Finanz- und Wirtschaftskrise 2007 steht auch die akademische Disziplin der Ökonomie in der Kritik. Dabei ist die Ökonomie nicht nur mit dem Vorwurf konfrontiert, man hätte die Entstehung der Krise sowie die ihr zugrundeliegenden mittel- bis langfristigen Entwicklungen nicht ausreichend beachtet und … Continue reading »

EAEPE Young scholars pre-conference 2015

Die European Association for Evolutionary Political Economy (EAEPE) hat zur Teilnahme an Ihrer “young scholars pre-conference 2015” (17.-16.2015 in Genua) aufgerufen. Mehr Informationen gibt es hier. Der Call4Papers kann auch hierüber heruntergeladen werden: EAEPE 2015 – Special call young scholars (PDF).